Zu effektivem SEO und Marketing durch Tracking und Monitoring

Wer Online-Marketing effektiv betreiben will, braucht Daten die eine sinnvolle Auswertung möglich machen. Hierzu zählt das Keyword Ranking und das Tracking von Kampagnen mittels der richtigen KPI (Schlüsselkennzahlen).

Tracking  nutzen um AdWords zu optimieren.

Google Ranking

Ergebnisse auf Ihrem lokalem Gerät haben keine Aussagekraft! Ihr Browser nutzt Cookies und Google weiß auch geräteübergreifend wer jemand ist. Und auf dieser Basis werden, einfach gesagt, für Sie passende Suchergebnisse erstellt.

Um SEO-Maßnahmen trotzdem richtig bewerten zu können sind zusätzliche Tools notwendig. Software, mit welcher man das Ranking von URL’s zu Keywords länderweit und objektiv beurteilen kann, ist das A und O für Arbeiten am Content einer Website.

Tracking

Um Besucherzahlen, Conversions und Besucherquellen sichtbar zu machen eignet sich zum Beispiel Google Analytics. Bei korrekter Integration der verschiedenen Dienste können schon nach kurzer Zeit verwertbare Daten gewonnen werden.

Conversions
Durch Conversion-Tracking erhalten Sie zusätzliche Werte zu Ihren Besuchern und den Wert jedes Einzelnen.

Absprungrate
Die Absprungrate gibt Aufschluss über die Qualität und Quelle der Besucher. Hohe Absprungraten bei bewährtem Inhalt deuten auf Besucher mit falschen Erwartungen.